Für mehr Drinks mit Obstbränden




Cocktailrezepte



Bumble Bee

Perfect Pear


Northern Spy



Entdecke neue Destillate

 

Inhalt folgt in Kürze





How to mix drinks




Die aktuellsten Blogartikel



The Translucent

Der Drink The Translucent gehört zu den Spirit-forward Drinks und schon jetzt zu den modernen Klassikern unter den Cocktails. Der fast kristallklare Drink versucht nicht durch schrille Farben oder völlig ausgefallene Aromakombinationen aufzufallen, sondern konzentriert sich auf das Wesentliche. Man könnte fast sagen dieser Drink ist der vornehme Gentleman unter den Drinks.


mehr lesen 0 Kommentare

Hindenburg Kirschwasser Cocktail

Bild: Der mit einer Luftschläuse versehene Rauchersalon an Bord der Hindenburg.
Bild: Der mit einer Luftschläuse versehene Rauchersalon an Bord der Hindenburg.

 

Im Jahr 1936 machte der zur damaligen Zeit größte Zeppelin die LZ129 Hindenburg ihre erste Passagierfahrt von Deutschland nach New York. Niemals zuvor war das Reisen über den Ozean spektakulärer. Die illustre und trinkfreudige Gesellschaft an Bord feierte wilde Partys und genoss den puren Luxus. Doch die Partygesellschaft an Bord der "Hindenburg" hatte ein Problem.

Ausgerechnet auf dem ersten kommerziellen Flug nach New York ging Bartender Max Schultze der Gin aus, neben Orangensaft der wichtigste Bestandteil des beliebten Zeppelin-Cocktails "LZ-129".


mehr lesen 0 Kommentare

Jack Rose

Jack Rose ist ein klassischer Cocktail, der in den 1920er und 1930er sehr populär war. So trinkt der Erzähler Jack Barnes in Ernest Hemingway's großem Roman, "The sun also rises" (deutscher Titel: Fiesta) einen Jack Rose an der Hotelbar. Kreiert wurde der Cocktail 1905 von einem Bartender in New Jersey. Pate für den Namen des Cocktails stand dabei der berüchtigte New Yorker Gangster Baldy Jack Rose, der einer der großen Broadway Charaktere zur damaligen Zeit war.


mehr lesen 5 Kommentare

Die Frau an einem ruhigen Abend

Dieser köstliche Wintercocktail aus der Hand von Barchef Oliver Kirschner, der in Nürnberg die Bar Gelbes Haus betreibt passt perfekt zur kalten Jahreszeit. 

Der Kirschbrand harmoniert sehr gut mit dem Mozart Chocolate Dry und dem Zimtsirup und verströmt ein unglaubliches fruchtiges und gleichzeitig schokoladenes Aroma, das einen sofort an die Weihnachtszeit erinnert. Dabei ist der Drink sehr schön mit dem Joghurt, Zimtsirup und dem Honig ausbalanciert, ohne dass das Zimtaroma zu sehr im Vordergrund steht. Sehr lecker und nur zu empfehlen!


mehr lesen 0 Kommentare